ebike

Mit dem Ebike ein wahres Schnäppchen schlagen?

Elektroräder, oder sogenannte Ebikes erfreuen sich in den letzten Jahren einer steigenden Beliebtheit. Als Ersatz zu herkömmlichen Fahrrädern oder Motorollern, bieten sie den Vorteil, dass ohne Führerschein eine leichte und schnelle Fortbewegung möglich ist. Somit ist diese Variante besonders für Pendler von kurzen Strecken von Vorteil, ohne Vollgeschwitzt auf der Arbeit zu erscheinen. 

Ebike Kosten

 
ebikePreiswerte Ebikes beginnen ab etwa 2.000 Euro. Sie besitzen allerdings meistens die Nachteile, dass das Fahrrad auf Grund des Zusatzmotors sehr schwer ist und die Akkulaufzeit relativ kurz ist. Somit ist das Fahrrad für den motorfreien Gebrauch sehr unkomfortabel, da das Zusatzgewicht einer größeren Kraftanstrengung bedarf. Für längere Fahrten sind sie auf Grund der Limitierung der Akkulaufzeit ebenfalls nur mit Einschränkung zu gebrauchen wie ein E-Bike im Test gezeigt hat. Nicht in den Anschaffungskosten enthalten sind die Kosten für neue Akkumulatoren, da diese nach einer bestimmten Anzahl an Ladezyklen ausgetauscht werden müssen. Ebenfalls zu beachten sind natürlich die Stromkosten, die bei jedem Ladezyklus fällig werden. Gute und namhafte Ebikes gibt es etwa ab 3.000 Euro. Dort sind der Komfort und die Akkulaufzeit ausreichend, um lange Spaß an dem Gerät zu haben. 

Ebike Einsparnisse

 
Für Unternehmen, die eher lokal verankert sind können Ebikes deutliche Ersparnisse bringen. Denn im Vergleich zu herkömmlichen PKWs stoßen Ebikes kein CO2 aus, sind bei der Anschaffung deutlich günstiger und der Unterhalt ist ebenso um einiges preiswerter. Nebenbei erfreuen sich die Mitarbeiter einer besseren Gesundheit und das Ebike kann für das Image des Unternehmens förderlich sein. Gerade KMU-Dienstleistungsunternehmen, die in der Stadt ansässig sind profitieren enorm von der Anschaffung der Ebikes. 

Ebike Bilanz

 
Ob sich die Anschaffung eines Ebikes lohnt lässt sich nicht verallgemeinern. Im Einzelfall kann der Kauf des Ebikes enorme Vorteile bringen. So sind Ebikes in der Stadt häufig schneller als herkömmliche Motoroller oder Fahrräder. Ebenfalls kann der Einsatz des Elektromotors zusätzlich zum Radfahren auf hügeligen Strecken von Vorteil sein. 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>